Wenn sie sich jetzt noch einig wären ...

Vor etwa drei Wochen erzählte mir meine Frau, bei ihr habe ein T-Mitarbeiter angerufen und behauptet, er könne uns einen 16000er DSL-Zugang anbieten. Da habe ich doch gleich mal bei unserem DSL-Anbieter nachgefragt, denn: Was die Telekom zu schaffen glaubt, müssten die ja auch können.

Unser Anbieter musste nach Rücksprache mit der Telekom leider ablehnen. Schade.

 Aber damit noch nicht genug. Letzten Freitag wieder ein Anfruf von einem T-Vertriebler, der wiederum behauptete, er könne mir einen 16000er-Anschluss anbieten. Ich könne das auch gerne auf www.telekom.de selbst prüfen. Also ich nach dem Telefonat gleich dort hin und geschaut: 6.000 - keine 16 :-(. Naja, da rufe ich doch gleich mal zurück, seine Nummer war noch in unserer Anlage gespeichert. Leider war besetzt. Also habe ich die Kundenhotline der T bemüht. Tja, und dort hat man mir dann gesagt, bei mir ginge nur 1000.

Also was jetzt?
Der Vertrieb sagt 16000
Die Website sagt 6000
und die Kundenhotline sagt 1000

Und ich schaue in die Röhre ...

1 Kommentar 22.11.11 12:32, kommentieren

Werbung


Doppelter Angriff

Also ich muss schon sagen: Hut ab! Bisher keine unlauteren Angriffe seitens der rosa Zwerge. Niemand hat versucht, mich in einen neuen DSL-Vertrag zu knebeln, alles ganz locker und lecker.

Aber gestern starteten sie dann einen Doppelangriff: Zum einen gab's Post und dann gegen später auch noch einen Anruf. Ob das Angebot jetzt gut ist - ich weiß nicht. Es macht durchaus einen konkurrenzfähigen Eindruck.

Aber ich warte weiter, bis wir endlich DSL6000 geschaltet bekommen...

10.7.09 21:19, kommentieren

Neues tolles Angebot

Gestern rief doch glatt ein freundlicher T-Mitarbeiter an und meinte, ob wir nicht auch das Komplett-Angebot des Rosa-Riesen für unser DSL nutzen wollten. Er unterbreitete mir also telefonisch ein T-DSL6000-komplett-Angebot für 34,95 € im Monat.

Da wir bisher noch keinen 6000er DSL-Anschluss haben - lediglich schlappe 1184, habe ich zunächst mal auf die Annahme des Angebotes verzichtet.

Er meinte, sich das notieren zu wollen und sich wieder zu melden, sobald die 6000 bei uns möglich seien. Bis dahin wies er noch darauf hin, dass beim Ausbau die Anschlüsse der 15 Mio eigenen Kunden vorgingen. - Also warten wir wohl noch eine Weile...

21.5.09 17:06, kommentieren

Eingebloggt

Tja, das habe ich mir jetzt eingebloggt.

Eigentlich wollte ich die Adresse ja nicht mehr so sehr benutzen, aber ohne verschönertes Logo dürfte das ja auch kein Problem werden.

Deshalb dachte ich, ich nutze die Adresse zum Bloggen. Mal sehen, geht vielleicht besser, schöner und schneller, als mit einem CMS. - Erste Erfahrugnssammlung!

Wie auch immer, das Thema der Site soll sich ja nicht ändern. Also weiterhin UN-erfreuliche Begegnungen mit dem Rosa-T.

Viel Spaß beim Lesen meiner Erfahrungen!

21.5.09 17:01, kommentieren